Mobile Enteisung

Mobile Enteisung - das bedeutet alle Streuaktivitäten auf Flughäfen, welche mittels aufgebauten Streumaschinen ausgeführt werden.

Enteisung ist die Ausbringung von Taumitteln (Festsalz, Sole oder eine Mischung) mit dem Ziel, vorhandene Eisschichten oder Schneedecken aufzutauen.

Taumittel werden mittlerweile vermehrt auch präventiv eingesetzt und sind nicht mehr einzig und allein für Bekämpfung von bestehenden Eisschichten oder Schneedecken gedacht.

Die Wahl sowie die Menge der Taumittel hängt stark vom gewünschten Einsatz ab (Bekämpfung oder Prävention), aber auch von den meteorologischen Verhältnissen, der Flugverkehrsdichte, dem Fahrbahnzustand oder den Umwelteinflüssen.

Egal ob im Bereich des Flug-/Vorfelds oder die Start- bzw. Landebahn: Wir haben für jeden Einsatzfall die richtige Lösung. Die Kombi-Streumaschinen SDA M2 wird garantiert allen speziellen Anforderungen eines Flughafenbetriebs gerecht. Wahlweise erhältlich mit oder ohne Ausleger. Individuelle Behältergrößen durch unsere sogenannten Kaskadentanks, lassen keine Wünsche offen. Besonders mit einem FullWet® hat man damit nahezu unbegrenzte Möglichkeiten in der Auswahl des Behältervolumens und somit auch mit der Reichweite.

Als Ergänzung zur mobilen Enteisung bietet Küpper-Weisser auch eine ganze Palette an stationären Technologien wie automatische Taumittelsprühanlagen, Glatteisfrühwarnsystemen mit zentralisierter Datenerfassung und -verwaltung an.


Streumaschine | Enteiser

Pony P4

Der universelle Geräteträger

Mehr

SDA M

Multi De-Icer für Flughafen

Mehr

SDA S

Flüssigstreumaschine für Flughafen

Mehr

SDA S1-S3 Traktor

für flüssige Enteisungsmittel

Mehr

IMS S1-S3 Geräteträger

für Schmalspurfahrzeuge

Mehr

Geräteträger | Streufahrzeuge

Jetbroom 9000 A

Jetbroom 9000 A/H

Kompaktversion A (Airport) und H (Highway)

Mehr

Jetbroom 10000 T

Hochleistungsräumung für Flughäfen!

Mehr

Pony P4

Der universelle Geräteträger

Mehr

La balayeuse de voirie Urban-Sweeper S2 en hiver.

Urban-Sweeper S2

Ideal für engste Räume in urbanen Zonen

Mehr